+43 (0) 664 512 7637 info@menorca-invest.eu

MENORCA – Mahon Hafenrundfahrt mit Yellow Catamarans

MENORCA – Mahon Hafenrundfahrt mit Yellow Catamarans

Eine Hafenrundfahrt mit einem der von weitem erkennbaren Yellow Catamarans ist ein eindrucksvoller Reisehöhepunkt für alle Menorca – Urlauber. Der 6 km lange und 1 km breite Hafen von Mahon ist nach dem Hafen im australischen Sydney der zweitgrößte Naturhafen der Welt.

Vorbei am Arsenal aus britischer Zeit fährt das Schiff entlang prachtvoller Ferienvillen von Prominenten aus Film, Fernsehen und Politik. An der Steilküste zur Hafeneinfahrt unweit des östlichsten Punktes von Spanien, ermöglichen die Glasbodenfenster der Catamarane spektakuläre Blicke in die oft fischreiche Unterwasserwelt. An der linken Seite der Hafeneinfahrt befinden sich die Ruinen der Festungsanlage Sant Felip.

Es folgen prächtige Aussichten auf die östlichste Stadt des Landes Es Castell. 
Die unter den Briten früher auf den Namen Georgtown getaufte Stadt begrüßt seine Besucher mit bunten Promenadenhäusern und schicken Yachten. Auf der anderen Seite zieht anschließend die Lazarettinsel vorüber, die von den britischen Seefahrern sarkastisch Bloody Island – „Blutige Insel“ genannt wurde. 

Bis zur Anlegestelle bietet sich ein fotogenes Hafenpanorama mit Blick auf die Oberstadt Mahons.
Nach dem Ausstieg vom Yellow Catamaran sind sich viele Besucher sicher, hier den eindrucksvollsten Hafen im Mittelmeer gesehen zu haben.

Filmquelle: REISEKINO- Urlaub TV  http://www.reisekino.de