+43 (0) 664 512 7637 info@menorca-invest.eu

Menorca – Entdeckungen in der Hafenstadt Ciutadella

Menorca – Entdeckungen in der Hafenstadt Ciutadella

Ein weiterer Reisehöhepunkt auf Menorca ist ein Bummel durch die Altstadt und den Hafen von Ciutadella.
Die im Westen der Insel gelegene Hafenstadt prägt ein gemächlicher Lebensrythmus.
Nehmen sie in einem der zahlreichen Cafes und Restaurants Platz und genießen einfach das maritime Flair am Hafen mit allen Sinnen.
Für einen Stadtbummel beginnen sie am besten am Rathausplatz, wo ein Obelisk an die Zerstörung der Stadt durch osmanische Piraten und die anschließende Versklavung von 3000 Einwohner im Jahr 1558 erinnert.

Die Altstadt entstand im 16. und 17. Jahrhundert völlig neu und wirkt wie aus einem architektonischen Guss.
Durch eine Gasse zwischen den Palästen bedeutender Familien gelangen die Besucher zur imposanten Kathedrale mit ihrem Hauptportal von 1813.
Beim Blick in die Höhe bieten die kunstvollen Wasserspeier schöne Fotomotive.

Bummeln Sie entlang der Arkaden bis zum Palmenplatz, wo eine historische Windmühle aus dem 18. Jahrhundert den östlichen Abschluss der Altstadt bildet.
Auf dem Rückweg bietet eine Aussichtsplattform am Rathaus noch einmal die Möglichkeit das Panorama des malerischen Hafens aus einer anderen Perspektive zu betrachten.
Im Norden Menorcas ankert in Fornells hin und wieder der spanische König, um eine köstliche Inselspezialität genießen zu können — die Caldereta de Langosta.
Die Region um Fornells bietet schöne Ferienhäuser und tolle Ausblicke über die schroffe Felsenküste.

Das imposanteste Panorama über weite Teile der Insel ermöglicht der höchste Berg Menorcas der Monte Toro.
Aus über 350 m Höhe liegt einem die Insel in alle Himmelsrichtungen zu Füßen und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Insulaner und Touristen gleichermaßen.
Beliebte Fotomotive hier sind die Christusstatue und der hübsche Innenhof der alten Klosterkapelle.
Der Monte Toro ist auch Zwischenstation für die auffälligen Jeeps der Inselsafari — Company. Flugbegeisterte können bei schönem Wetter das Panorama auch schwebend genießen.

Menorca die Insel der türkisblauen Traumbuchten im Mittelmeer überrascht mit einer Vielzahl an Erlebnismöglichkeiten und vielen spannenden Kontrasten.
Entdecken Sie ihre Lieblingsplätze einfach selbst und erleben die zweitgrößte Baleareninsel am besten live Ort bei ihrem persönlichen Inselurlaub auf Menorca.

Filmquelle: REISEKINO- Urlaub TV  http://www.reisekino.de